Internet Monitor

Ein Internet Monitor ist ein Programm, das die Nutzung des Internets überwacht. Der Begriff “Monitor” stammt aus dem Englischen von “Monitoring” = “Überwachen”. Die Überwachung des Internets per Internet Monitor kann z.B. in Unternehmen wichtig sein, die viel Arbeit über das weltweite Netz erledigen. Zum einen ist es Schutz gegen Spionage, da man genau erkennen kann, ob jemand heimlich den PC genutzt hat und was diese Person gemacht hat. Dabei werden zum einen Tastendrücke aufgezeichnet, aber auch Screenshots vom Bildschirm. Sollte ein Spion also regelmäßig E-Mails mit wertvollen Daten versenden oder ein Angesteller Firmeninterna per E-Mail ausplaudern, kann die Firmenleitung auf diese Art und Weise den Übeltäter herausfinden und überführen.

Internet Monitor zur Mitarbeiterüberwachung

Ebenfalls wichtig kann es sein, zu überwachen, ob sich die Mitarbeiter in ihrer Arbeitszeit vielleicht etwas zu häufig auf Seiten wie YouTube, Facebook und Co. die Zeit vertreiben, statt fleißig ihre Arbeit zu erledigen. Auch dann ist ein Internet Monitor hilfreiches Mittel, denn schon die Installation einer solchen Überwachung, wird den Arbeitnehmer dazu bringen, sich zweimal zu überlegen, auf welche Seiten er in seiner Arbeitszeit surft.

Auch im privaten Bereich kann der Internet Monitor sehr hilfreich sein. Wer Kinder hat und sich schon immer Sorgen gemacht hat, ob diese im Netz mit jugendgefährdendem Material in Kontakt kommen oder nicht, kann ruhiger schlafen, wenn er den PC der Jugendlichen mit einem Internet Monitor ausgestattet hat. Auf diese Art und Weise können auch Chatverläufe ausgewertet werden, so bemerken Eltern schnell, wenn der Nachwuchs mit gefährlichen Personen chattet.

Erwerben Sie hier einen Internet Monitor mit zahlreichen Funktionen wie:

  • Tastaturanschläge speichern
  • Screenshots aufnehmen
  • Audiosignale aufnehmen (sowohl interne, als auch externe)
  • Daten per E-Mail an eine Adresse senden

Erwerben Sie hier den: Keylogger als Internet Monitor