PC Monitoring Software

Die PC Monitoring Software protokolliert alle Eingaben und Prozesse, die an einem Computer durchgeführt werden. Von Chateingaben bis zu Programmaufrufen wird alles überwacht. Die PC Monitoring Software hält alle Aktivitäten in einer Log-Datei fest. Die Aufnahme von Bildschirmkopien unterstützt die Aufzeichnung der Nutzerverhaltens auf einer visuellen Ebene. Kern der Überwachung bildet die Tastaturaufzeichnung, sämtliche Tasten, die gedrückt werden, schneidet die Software mit. Ein Abruf dieser Log-Datei, zu der dann die Screenshots hinzugefügt werden, erfolgt dann direkt am PC oder man lässt sich die Daten per E-Mail oder FTP an einen anderen PC weiterleiten. Als Geschäftsmann kann man so von Zuhause aus den PC in der Firma überwachen.

Fähigkeiten aktueller PC Monitoring Software

  • grafische Analyse und Auswertung der PC-Nutzung
  • Tastaturaufnahme
  • Mitschnitt der eingegebenen Suchbegriffe in Suchmaschinen wie Google
  • Aufnahme von Systemänderungen
  • Alarm bei Anschluss von USB Sticks / Datenträgern
  • Überwachung der Datenübertragung per Internet (z.B. Tauschbörsen)
  • Mitschnitt von Internetgesprächen (Chats / Messenger)
  • Besuchte Internetseiten auflisten
  • Genutzte Programme anzeigen
  • Unsichtbares Arbeiten im Hintergrund
  • Selbstständige Deinstallation
  • und mehr

Wer wichtige Daten auf dem Rechner hat (z.B. Firmenbosse) und verhindern möchte, dass Unbefugte Zugriff darauf erhalten, sollte über den Einsatz einer PC Monitoring Software nachdenken. In der Regel bietet eine solche Software dann auch Hilfsmittel zur Auswertung der Daten, so dass man leicht herausfinden kann, wann der PC genutzt wurde und wie.

Ein Einsatz ist z.B. dann sinnvoll, wenn man wichtige Daten (wie Firmeninterna) auf dem PC hat und verhindern will, dass jemand unbefugt darauf zugreift. Die Monitoring Software bietet meist Hilfsmittel zur Auswertung und Archivierung der Daten. So kann man beispielsweise nach Zeiten aufschlüsseln, wann der PC genutzt wurde. Fällt einem dann an diesen Nutzungszeiten etwas Ungewöhnliches auf, kann man dagegen vorgehen.

Kaufen Sie hier einen Keylogger mit zahlreichen Funktionen wie:

  • Tastaturanschläge aufzeichen, inkl. Passwörter
  • Bildschirmkopien / Screenshots aufnehmen
  • Tonsignale aufnehmen (sowohl interne, als auch externe per Mikrofon)
  • Daten per E-Mail an eine E-Mail-Adresse senden

Erwerben Sie hier den: Keylogger mit E-Mailversand zur Computerüberwachung