Computer Monitoring

Sicherheit im Internet und am PC wird immer wichtiger. Virenscanner und Firewall sind für viele schon selbstverständlich, auf Computer Monitoring setzen bisher wenige Nutzer. Beim Computer Monitoring schützt man sicher weniger gegen Gefahren aus dem Internet, sondern eher gegen unbefugte Benutzer, die den eigenen PC in Abwesenheit nutzen. Computer Monitoring bzw. Computerüberwachung kann man z.B. mit einem Keylogger durchführen.

Schutz vor Spionen durch Computer Monitoring

Diesen Keylogger gibt es als Hardware- oder Software-Variante. Er zeichnet alle Eingaben einer Tastatur auf. Um das Computer Monitoring aber noch umfassender zu machen, können moderne Keylogger u.a. auch Bildschirmkopien aufzeichnen und Audiosignale mitschneiden (z.B. Telefonate per Internet). So entsteht ein umfassendes Bild der Computernutzung. Auf diese Weise kann man herausfinden, ob jemand den eigenen PC nutzt, wenn man selbst nicht daran ist. Das kann z.B. wichtig sein, wenn man Firmengeheimnisse auf dem PC verwaltet, die weiter geheim bleiben sollen. Durch die Computerüberwachung merkt man schnell, wenn jemand Fremdes versucht, aus dem Rechner informationen zu erhalten. Dieser Spion hinterlässt seine Spuren, man kann sehen welche Programme er geöffnet hat oder an welche E-Mail-Adresse er Daten versendet hat.

Computer Monitoring mit Screenshots

Computer Monitoring ist aber auch ein hilfreiches Tool, um die eigenen Kinder vor den Tücken des Internets zu schützen. Wenn man als Elternteil nicht immer daneben sitzen will, wenn das Kind online geht (was vor allem bei Jugendlichen nicht mehr ratsam ist), aber seinen Nachwuchs trotzdem vor Online-Mobbing, Cyberstalkern, etc. schützen will, kann man per Computer-Monitoring herausfinden, was das Kind so im Netz anstellt. Zudem finden Eltern so heraus, ob es vielleicht Computerspiele nutzt, die für seine Altersklasse nicht geeignet sind.

Erwerben Sie hier einen Keylogger mit zahlreichen Funktionen wie:

  • Tastaturanschläge speichern
  • Screenshots aufnehmen
  • Audiosignale aufnehmen (sowohl interne, als auch externe)
  • Daten per E-Mail an eine Adresse senden

Erwerben Sie hier den: Keylogger mit E-Mailversand zur Computerüberwachung